2007 - Der Widerspenstigen Zähmung

Zum Stück

Mit dieser Komödie von Shakespeare brachte TheKaGram erstmals in Gramastetten einen Komödien-Klassiker auf die Bühne. Petra Kirschner zeigte mit Ihrer Inszenierung, dass es eine interessante Variante sein kann, einem im Prinzip doch etwas frauenfeindlichen Stück aus dem Blickwinkel einer Frau neue Facetten zu geben. In den Hauptrollen glänzten Uli Matscheko als kratzbürstige, widerspenstige Katharina und Alfons Breuer als souveräner Petruchio, dafür gab es bei den Vorstellungen viel Szenenapplaus. Das junge Liebespaar Bianca und Lucentio wurde von Judith Matscheko und Niklas Gogela (für beide ebenfalls eine Premiere in klassischen Rollen) gelungen in Szene gesetzt. Auch die Nebenrollen und das ganze Team hinter der Bühne hatten einen wesentlichen Anteil an dieser sehr gelungenen Produktion.

Besetzung

Baptista Minola Detlef Bahr
Katharina, ältere Tochter Baptistas Uli Matscheko
Petruchio Alfons Breuer
Grumio,
Diener Petruchios
Beatrix Schwentner
Bianca, jüngere Tochter Baptistas Judith Matscheko
Gremio Josef Mair
Hortensio Martin STöbich
Lucentio Niklas Gogela
Tranio,
Diener Lucentios
Roland Kutschera
Magister Karl Hofstätter
Witwe Erika Guttenberger
Pfarrer/Schneider Jörg Priesner
Modistin Julia Burgstaller/
Caroline Reichtomann
Diener Petruchios Max Kirschner,
Matthias Kirschner,
Hannah Matscheko,
Fabian Altmüller

Musik, Technik und Regie

Musik Michael Luckeneder
Gesang Petra Kirschner, Christoph Schulz, Valerie Zweifel
Tontechnik Josef Matscheko
Bühnenbild Anton Fiereder, Karl Hofstätter, Karl Ratzenböck
Souffleuse Liselotte Altmüller
Maske Brigitte Burgstaller, Liselotte Altmüller, Fabian Altmüller
Technik Anton Fiereder,
Günter Hofstätter
Grafik Uli Matscheko
Regieassistenz Karin Madlmayr
Regie Petra Kirschner
Spielleitung Detlef Bahr

Aufführungstermine: 3.11., 7.11., 16.11., 17.11., 18.11., 23.11. und 24.11.2007 jeweils 20 h - Spielstätte: Pfarrheim, Gramastetten